Corporate Real Estate Manager

Corporate Real Estate Manager

Das eigenständige und ergebnisverantwortliche Planen und Verwalten des Immobilienbestands von Industrie- und Wirtschaftsunternehmen sind die Hauptaufgaben des/der Corporate Real Estate Managers/in. Die Strategien und Ziele des Unternehmens bestimmen dabei richtungsweisend das Vorgehen im Berufsalltag.

Neben der Planung des Flächenbedarfs des Standortes leitet der/die Corporate Real Estate Manager/in auch die An- und Vermietung der Unternehmensimmobilien in die Wege. Einmal mit dieser Jobbeschreibung im Unternehmen eingesetzt, ist man unmittelbar an den vielfältigen Maßnahmen beteiligt. Dazu zählen unter anderem Themen rund um Investition, Bau oder aber Projektentwicklung. Als Teil einer Corporate Real Estate Management Abteilung in einem Unternehmen erhebt und analysiert man auch die Immobilienbestandsdaten sowie relevante Wert- und Kostenstrukturen. Auch die regelmäßige Überprüfung der Leistungsfähigkeit der Immobilien zur Verwirklichung der Unternehmensziele spielt eine wichtige Rolle. Spaß am strategischen und analytischen Arbeiten ist hier besonders wichtig.

Was der Beruf dir bietet

  • Verantwortung an der Schnittstelle von Controlling, Personalwesen und Flächenplanung
  • Eigenverantwortung und analytisches Arbeiten
  • Enge Anbindung an die Strategieberatung des Unternehmens
  • Verwirklichung eigener Projekte mit viel Gestaltungsraum

Was du mitbringen solltest

  • Studium oder Ausbildung mit Bezug zur Immobilienwirtschaft / Immobilienbranche inklusive einer passenden Zusatzqualifikation
  • Umfangreiches Fachwissen im Flächenmanagement und in Flächennutzungsstrategien
  • Fundiertes Know-how in immobilienwirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und technischen Zusammenhängen